Newsletter Stammgast-Programm

Tarife mit Zugangscode
Check in
Check out
Nächte


1. Zimmer
Erwachsene:
Kinder:
Zimmeranzahl: 


DANUBIUS BEST PRICE GUARANTEE

Wenn Sie direkt bei Danubius Hotels Group buchen, können Sie sicher sein, das Sie die besten öffentlich zugänglichen Hotelzimmerpreise bekommen. Sollten Sie irgendwo anders einen günstigeren öffentlich zugänglichen Preis innerhalb von 24 Stunden gerechnet ab Ihrem Buchungszeitpunkt finden, werden wir diesen Preis akzeptieren und Ihnen zusätzlich noch  einen Preisnachlass von EUR 30 geben, den Sie für Speisen, Getränke und weitere extra Leistungen des Hotels während Ihres Aufenthalts verwenden können.

Dieses Angebot unterliegt unseren Geschäftsbedingungen.

Sie können Ihren Anspruch durch das Ausfüllen unseres Online-Formulars geltend machen. Ansprüche können spätestens 48 Stunden vor der Eincheckzeit bei dem geeigneten Hotel geltend gemacht werden.


geschäftsbedingungen online-formular FAQ

Kursaisoneröffnung 2014

MARIENBAD KUR &  SPA HOTELS - LÉČEBNÉ LAZNĚ MARIÁNSKÉ LÁZNĚ A.S.

Am vergangenen Wochenende wurde in Marienbad - eine der bekanntesten Städte in der Tschechischen Republik - die 206. Kursaison eröffnet. Die Kursaisoneröffnung in diesem wunderschönen westböhmischen Kurort findet traditionell am zweiten Wochenende im Mai statt. Wie in jedem Jahr dauerten die Feierlichkeiten auch dieses Mal von Freitag bis Sonntag (9. - 11. Mai 2014) an.

Im Rahmen dieser Feierlichkeiten hatten die Besucher die Möglichkeit, den Altböhmischen Jahrmarkt an der Kolonnade zu besuchen, wo auch das Unterhaltungs- sowie Kulturprogramm stattgefunden hat. Es wurde Blasmusik gespielt, Chöre haben gesungen und des Weiteren ist eine ausgezeichnete Jazzband aufgetreten. Am Samstag wurde in den Abendstunden auf dem Arnika-Areal ein Rockkonzert veranstaltet (Mitwirkende:  Babahed, Circus Ponorka, Imodium und andere). Im Lauf des Wochenendes sind an der Kolonnade auch die verschiedensten Tanz- und Sportgruppen sowie Majoretten und Gymnastikerinnen aufgetreten. 

Vom Marienbader Stadtmuseum wurden für die neue Kursaison sehr interessante Ausstellungen vorbereitet - in einer können Glasobjekte besichtigt werden und die andere ist den Geheimnissen eines Aufbewahrungsorts gewidmet.  Am Sonntag wurde im Park Boheminium feierlich das neue Modell der Burg Bečov enthüllt.  

Für die Freunde der klassischen Musik wurden vom Westböhmischen Sinfonieorchester im Rahmen des feierlichen traditionellen Eröffnungskonzerts sowie unter Leitung des Dirigenten Martin Peschík Werke von Dvořák gespielt.  Solist des Abends war niemand anderes als der weltbekannte tschechische Violinist Václav Hudeček.

Der Programmhauptteil im Rahmen der Eröffnung hat am Samstag stattgefunden. Die Messe wurde vom Abt des Klosters Teplá,  J. M. Filip Zdeněk Lobkowitz O. Praem zelebriert. Die Segnung der Quellen fand an der Kreuzquelle statt, wo der Bürgermeister der Stadt, Zdeněk Král und der Generaldirektor der Gesellschaft Marienbad Kur & Spa Hotels, Ing. Lev Novobilský, feierlich die 206. Kursaison eröffnet sowie die Ehrengäste begrüßt haben.   

Über 400 Gäste der Stadt und der Gesellschaft Marienbad Kur & Spa Hotels sowie Vertreter der Partnerstädte Great Malvern (Großbritannien), Bad Homburg, Weiden (Deutschland), Nischni Tagil (Russland) und bekannte Persönlichkeiten - Fürst Alexander Galitzin, der Schriftsteller Vladimír Páral, die Schauspielerin und Sängerin Světlana Nálepková und andere -  haben dem feierlichen Mittagessen im Gesellschaftshaus Casino beigewohnt.

Das Danubius Health Spa Resort Butterfly ****superior feiert sein 20-jähriges Jubiläum
Für die Gestaltung des Abendprogramms war das Hotel Danubius Health Spa Resort Butterfly zuständig, welches in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum feiert. Zu diesem Jubiläumsabend waren alle wichtigen Partner der Gesellschaft Marienbad Kur & Spa Hotels eingeladen. Es wurde eine Jubiläumsfeier im französischen Stil veranstaltet. Die Zubereitung des Abendbüfetts ist vom Küchenteam des Hotels Butterfly in Zusammenarbeit mit weiteren professionellen Köchen von Prager Restaurants, wie z. B. vom La Degustation Boheme Bourgeoise erfolgt. Von den Gästen konnten frische Austern, Entenleberpastete, Spitzenweine aus Frankreich sowie auch aus Mähren und weitere Spezialitäten probiert werden.  

Das Geschenk für das Hotel - die neue Zapfstelle für die Ferdinandquelle, welche sich in der Hotelhalle befindet und welche allen Gästen sowie Besuchern zur Verfügung steht - wurde vom Generaldirektor der Gesellschaft, Ing. Lev Novobilský sowie von der Marketingdirektorin der Gesellschaft, Ing. Patricie Irlveková und vom Direktor des Hotels Butterfly, Petr Zich, feierlich eröffnet. 

Die Tanzband  Concordia Band sorgte den ganzen Abend über für gute Unterhaltung. Eine wirkliche Augenweide für die Damen war ganz sicher die Gentleman Show des DaeMen-Duos. Zdeněk Moravec und Petr Horníček sind weltbekannte Kraftakrobaten, welche den Wettbewerb "Česko Slovensko má talent" (Das Supertalent von Tschechien und der Slowakei) gewonnen sowie Tschechien und auch Las Vegas repräsentiert haben

Die Herren der Schöpfung kamen bei den erstklassigen Tänzerinnen der Gruppe Kankán auf ihre Kosten. Absolut fantastisch war auch das Rezital der Sängerin und Musical-Schauspielerin Radka Fišarová, welche zu Recht als "tschechische Edith Piaf" bezeichnet wird. Sie hat unvergessliche Lieder gesungen, wie z. B. Milord oder Paris, Paris. 

Die zwanzig Kerzen auf der mehrstöckigen Geburtstagstorte wurden von Vertretern der Gesellschaft ausgeblasen. Mutige konnten im französischen Chantant (Café mit Musik- und Gesangsdarbietungen) Roulette spielen und für den Gewinn besondere Serviceleistungen ersteigern, welche von allen acht Hotels der Gesellschaft Marienbad Kur & Spa Hotels angeboten werden. 


Feierliche Enthüllung der Statuengruppe mit dem britischen König Edward VII. und dem österreichischen Kaiser Franz Josef I.

Im Rahmen des Programms für die 206. Kursaisoneröffnung wurde am Sonntag (11. Mai 2014) die Statuengruppe mit den zwei berühmtesten Besuchern von Marienbad, dem damaligen englischen König Edward VII. sowie österreichischen Kaiser Franz Josef I. feierlich eröffnet. Diese feierliche Enthüllung ist aus Anlass des 110. Jahrestags des Treffens der beiden Monarchen im August 1904 in Marienbad erfolgt. Das Kunstwerk stammt aus der Werkstatt des Marienbader Patrioten, des akademischen Bildhauers Vítězslav Eibl.
Der Enthüllung haben Erzherzog Heinrich von Habsburg-Lothringen sowie Fürst Alexander Galitzin beigewohnt, die Einführungsrede wurde vom Bürgermeister der Stadt Marienbad, Zdeněk Král gehalten.    

Danubius Hotels Group
Facebook Google+ Youtube Twitter Flickr Instagram
Zuletzt
Angesehen
 
X