Newsletter Stammgast-Programm





Dr.med. Márta Körösfalvi
Dr.med. Márta Körösfalvi
Qualifikation Medizinische Universität, Szeged - Fakultät für Allgemeinmedizin, 1981 Abschluss mit der Gesamtnote „summa cum laude”
Spezialisierung "Rheumatologie und Physiotherapie  (1985)
Rehabilitation der Bewegungsapparate (1993)"
Zertifikate, Akkreditationen, Kurse "Postgraduale fachliche Weiterbildung 1991-1992, Staatliches Institut für medizinische Rehabilitation
1997 Teilnahme an dem Kurs ""Qualitätskontrolle in der stationären Krankenversorgung"", organisiert vom Wohlfahrtsministerium
1999 Erfolgreich abgelegte Verwaltungsprüfung
1996-97 Durchführung einer umfassenden Erhebungüber die primären Präventionsmöglichkeiten gegen Gesundheitsschädigungen durch den Einsatz von nicht-steroider Entzündung hemmenden Mittel bei Arthrose im Rahmen der Ausschreibung des Wohlfahrtsministeriums ""Zur Förderung von Zielen, die der Entwicklung der Gesundheit dienen""
Erschienene fachliche Publikationen
1. Vorkommen heterotoper Ossifikation bei Patienten mit halbseitiger Lähmung infolge einer nicht-traumatischer Hirnschädigung
/Fachzeitschrift ""Rehabilitáció"" 2. Jahrgang. Nr. 3. 1992/
2. Vorkommen von reaktiven Arthritis bei neuartiger Chlamydia infectio
/Fachzeitschrift: ""Magyar Reumatológia"" 37. JahrgangNr. 2. sz., 1996/
3. Rheumatologisches Schulungsprogramm für den PC für Hausärzte
/HIETE Lehrstuhl für Informatik 1996/
4. Methodologische Empfehlung zur Entwicklung der Rahmenbedingungen und Qualität der rheumatologischen Rehabilitation
/Fachzeitschrift: ""Rehabilitáció"" Jahrgang VI.Nr. 4., 1996/
5. Beiträge für Fachzeitschriften
/Fachzeitschrift: ""Osteológiai Közlemények/
Vereinsmitgliedschaft
Verein Ungarischer Rheumatologen
Ungarische Rehabilitationsgesellschaft"

Hotel: Danubius Health Spa Resort Sárvár
Danubius Hotels Group
Facebook Google+ Youtube Twitter Flickr Instagram
Zuletzt
Angesehen
 
X