Newsletter Stammgast-Programm





Schlammpackung
Schlammpackung

Der Schlamm in den Heilbädern von Danubius stammt hauptsächlich aus drei weltberühmten Quellen. Die erste Quelle befindet sich in Ungarn, im Thermalsee Hévíz, und die zweite in Piesˇt’any, in der Ablagerung der Umströmung des Flusses Váh, in den Austrittstellen der Thermalwasserquellen. Durch die Schlammsaturation in den Thermalwässern entsteht ein einzigartiges Gemisch, das heilende Bakterien und Schwefel mit seinen unzähligen chemischen und biologischen Reaktionen beinhaltet. Der Heilschlamm zeichnet sich durch außergewöhnliche Leiteigenschaften aus, da er viermal langsamer als Wasser kühlt. Dank des Schwefels und der Mineralien, die der Körper durch die Haut ins Bindegewebe, in die Sehnen und Knorpel aufnimmt, hilft er den Abbau von Elasten und Kollagen zu verlangsamen. Der Heilschlamm wird entweder mit einer Pumpe oder mit der Hand in einer ca. 5 cm dicken Schicht aufgetragen, mit Ausnahme des Kopfes und der vorderen Hals- und Brustpartien. Seine Temperatur beträgt gewöhnlich um die 40 bis45 °C. Der Körper wird nach dem Auftragen vom Heilschlamm in Laken gewickelt. Nach 20 Minuten wird der Schlamm mit einem Schlauch abgewaschen und die ganze Behandlung kann zum Abschluss durch eine 15-minütige Trockenpackung ergänzt werden. Die Schlammpackung hilft gegen lokale Schwellungen im Gelenkbereich, mindert die Muskelspannung und verbessert die Ernährung der Knorpel, des Bindegewebes und der Bandscheiben. Zugleich stärkt er die entzündungshemmenden Funktionen und Immunprozesse im Organismus. Der Heilschlamm kann auch als Teilpackung angewendet werden (Siehe: Teilschlammpackung). Die dritte Quelle befindet sich in der rumänischen Sovata, wo der Heilschlamm aus dem salzhaltigen Bärensee gewonnen wird (Siehe Balneotherapie: Salzbad). Für diese Schlammart gilt die gleiche Art der Anwendung wie für die vorherigen. Der salzhaltige Schlamm ist nicht nur bei der Behandlung der Erkrankungen des Bewegungsapparates, sondern auch bei einigen dermatologischen Erkrankungen und gynäkologischen Krankheiten äußerst wirksam (Siehe: Vaginales Moor/Schlammtampons).


Typ: Medical, Wellness, Medical wellness Empfohlen für: Stresslösung, Erholung, Entgiftung
Dauer der Behandlung: 20 Minuten
Ärztliche Verschreibung: needed Wo wird es angeboten?
Danubius Hotels Group
Facebook Google+ Youtube Twitter Flickr Instagram
Zuletzt
Angesehen
 
X