Newsletter Stammgast-Programm





Packungen

Erste(n) 1  |  2 Letzte(n)

Lavatherm - Duotherm

Lavatherm ist eine Wärmebehandlung, die lokale Wärmepackungen gezielt auf Körperteile anwendet. Die Lavathem-Packung ist speziell entworfen um Wärme zu speichern, sie wird in Wasser erwärmt und die Hitze wird durch eine chemische Reaktion innerhalb der Packung erhalten. Die Packung wird auf die entsprechende Körperstelle gelegt und wirkt schmerzlindernd sowie fördert die Heilung.

Typ: Medical, Wellness, Medical wellness
Dauer der Behandlung: 15-20 Minuten
Ärztliche Verschreibung: not needed
Wo wird es angeboten?

Lokale Schlammpackung

Ohne die ärztliche Anordnung kann der Schlamm nur auf vier Körperstellen aufgetragen werden. Diese Schlammpackung hilft lokale Schwellungen im Gelenkbereich zu lindern und lockert die Muskelspannung. Zugleich stärkt der Heilschlamm die entzündungshemmenden Funktionen und Immunprozesse im Organismus und verbessert die Funktion der Knorpel, des Bindegewebes und der Bandscheiben.

Typ: Medical, Wellness, Medical wellness
Empfohlen für: Stresslösung, Erholung, Entgiftung
Dauer der Behandlung: 20 Minuten
Ärztliche Verschreibung: maybe needed
Wo wird es angeboten?

Maria Moorpackung

Bei dieser Anwendung wird das Moor auf die entsprechenden Körperpartien aufgetragen. Der Körper wird eingepackt und auf die Membran der Wasserliege gebettet, wodurch sich ein angenehmes und glückseliges Gefühl der Schwerelosigkeit ausbreitet. Der Körper wird dabei sukzessive durchwärmt. Die Temperatur kann man regulieren oder man hält sich an die empfohlene Temperatur. Durch die Moorpackung gehen lokale Schwellungen im Bereich der Gelenke zurück und Muskelverspannungen werden gelöst. Des Weiteren werden durch die Moorpackung die entzündungshemmenden Prozesse und Immunitätsprozesse im Körper gestärkt sowie die Knorpelgewebe-, Bindegewebe- und  Zwischenwirbelscheibenfunktion verbessert. Nach der Anwendung wird eine klassische Massage empfohlen.

Typ: Medical, Medical wellness
Empfohlen für: Stresslösung, Erholung, Entgiftung
Dauer der Behandlung: 30 Minuten
Ärztliche Verschreibung: not needed
Wo wird es angeboten?
Tschechien
Marienbad:   Maria Spa ****  

Moorpackung

Dort, wo in unseren Heilbädern kein natürlicher Heilschlamm zur Verfügung steht, wie z.B. in Marienbad, wenden wir als Alternative das Moor an. Die Moorbehandlung ist der Schlammpackung ähnlich (Siehe: Schlammpackung). Das Moor wird auf den Körper bei einer Temperatur von 40  bis 45 °C aufgetragen. Die Anwendung findet als Teil- oder Ganzkörperpackung in Decken statt. Die Behandlungsdauer beträgt 20 Minuten. Das Moor wird danach mit einem Schlauch abgewaschen und die Behandlung kann anschließend durch eine Trockenpackung ergänzt werden (Siehe Sonstige Behandlungen: Trockene Packung). Die Moorwärme verbessert den Blutkreislauf und den Gewebemetabolismus in der Applikationsstelle, weil sie die Muskeln und das Bindegewebe lockert und zugleich eine entzündungshemmende Wirkung hat.

Typ: Medical, Wellness, Medical wellness
Dauer der Behandlung: 20-30 Minuten
Ärztliche Verschreibung: needed
Wo wird es angeboten?

Parafango Packung

Parafango ist eine Kombination von Trockenschlamm, gewöhnlich aus der örtlichen Quelle, wie z.B. in Piesˇt’any, und reinem festen Paraffin und Paraffinöl. Diese Zutaten werden geschmolzen und in einer Spezialeinheit erwärmt. Dann werden sie und auf die Problemzone in einer 1 cm dicken Schicht bei einer Temperatur um die 38 bis 45 °C aufgetragen, bei der das ganze Gemisch anfängt hart zu werden. Die Wärmeintensität ist ein bisschen niedriger als die Wärmeintensität bei reinem Paraffin. Das macht die Behandlung angenehmer für den Klienten. Die lokale Wärmeanwendung hilft bei Muskellockerung, löst Krämpfe, lindert chronische Schmerzen, unterstützt die Heilung und die Ernährung vom Gewebe. Zugleich hat sie beruhigende und immun-biologische Eigenschaften.

Typ: Medical, Medical wellness
Dauer der Behandlung: 15-45 Minuten
Ärztliche Verschreibung: maybe needed
Wo wird es angeboten?

Paraffinbehandlung für die Hände

Paraffinpackungen machen sich die Wärmeleitfähigkeit von Paraffin beim Erstarren zunutze. Dabei wird ca. 55 °C warmes Paraffin aufgetragen. Es gibt die verschiedensten Anwendungsverfahren – so werden Körperteile ganz in flüssiges Paraffin getaucht, Paraffin wird schichtenweise mit einem Pinsel auf Teile des Körpers aufgetragen oder man legt Paraffinscheiben auf Problemzonen auf. Die Wärme aus dieser lokalen Packung löst Muskelspannungen und -krämpfe, sie mildert chronische Schmerzen, sie fördert die Heilung der Gewebe und kurbelt die Nährstoffzufuhr an. Außerdem hat sie beruhigende und immun-biologische Eigenschaften.
In manchen Spa-Einrichtungen folgt auf die Paraffinbehandlung eine Trockenpackung, was den Effekt und Komfort der Anwendung noch erhöht.

Typ: Medical, Medical wellness
Dauer der Behandlung: 10-15 Minuten
Ärztliche Verschreibung: not needed
Wo wird es angeboten?

Paraffinpackung

Paraffinpackungen schöpfen aus der Wärmeleitfähigkeit des Paraffins, das bei einer Temperatur von ca. 55 °C anfängt hart zu werden. Es gibt verschiedene Anwendungsmöglichkeiten, z.B. kann man den betroffenen Körperteil ins Paraffin tauchen, das Paraffin auf die Köperteile auftragen oder eine dünne Paraffinschicht auf die Problemzone auftragen. Die lokale Wärmeanwendung hilft bei Muskellockerung, löst Krämpfe, lindert chronische Schmerzen, unterstützt die Heilung und die Ernährung vom Gewebe. Zugleich hat sie beruhigende und immun-biologische Eigenschaften.

Typ: Medical, Medical wellness
Dauer der Behandlung: 10-20 Minuten
Ärztliche Verschreibung: maybe needed
Wo wird es angeboten?

Prießnitzumschlag

Prießnitzumschläge bestehen aus kalten nassen Umschlägen, wobei die Benutzung von Laken, die ins kalte Wasser getaucht werden, üblich ist. Dieser Umschlag wird mit einer Folie abgedeckt und dann durch einen trockenen und warmen Wollumschlag ersetzt. Während der ersten zehn Minuten findet die isothermale Phase statt. Es kommt zur Verengung der Gefäße (Vasokonstriktion). Danach folgt die nächste 20-minütige isothermale Phase. Hier kommt es zur Veränderung von der Verengung zur Erweiterung der Gefäße (Vasodilation). Zum krönenden Abschluss, d.h. die letzten 20 Minuten kommt die hypothermale Phase (Unterkühlung) an die Reihe. Es kommt zur lokalen Erweiterung der Gefäße und zur Durchblutung. Die Behandlung ist üblich bei Klienten mit Gelenkproblemen und Schmerzzuständen sowie zur Muskellockerung. Diese Anwendung kann auch im Bereich des Brustkorbes zur Behandlung von Rachenentzündung oder beim Husten verabreicht werden.

Typ: Medical, Medical wellness
Dauer der Behandlung: 60 Minuten
Ärztliche Verschreibung: needed
Wo wird es angeboten?

Schlammpackung

Der Schlamm in den Heilbädern von Danubius stammt hauptsächlich aus drei weltberühmten Quellen. Die erste Quelle befindet sich in Ungarn, im Thermalsee Hévíz, und die zweite in Piesˇt’any, in der Ablagerung der Umströmung des Flusses Váh, in den Austrittstellen der Thermalwasserquellen. Durch die Schlammsaturation in den Thermalwässern entsteht ein einzigartiges Gemisch, das heilende Bakterien und Schwefel mit seinen unzähligen chemischen und biologischen Reaktionen beinhaltet. Der Heilschlamm zeichnet sich durch außergewöhnliche Leiteigenschaften aus, da er viermal langsamer als Wasser kühlt. Dank des Schwefels und der Mineralien, die der Körper durch die Haut ins Bindegewebe, in die Sehnen und Knorpel aufnimmt, hilft er den Abbau von Elasten und Kollagen zu verlangsamen. Der Heilschlamm wird entweder mit einer Pumpe oder mit der Hand in einer ca. 5 cm dicken Schicht aufgetragen, mit Ausnahme des Kopfes und der vorderen Hals- und Brustpartien. Seine Temperatur beträgt gewöhnlich um die 40 bis45 °C. Der Körper wird nach dem Auftragen vom Heilschlamm in Laken gewickelt. Nach 20 Minuten wird der Schlamm mit einem Schlauch abgewaschen und die ganze Behandlung kann zum Abschluss durch eine 15-minütige Trockenpackung ergänzt werden. Die Schlammpackung hilft gegen lokale Schwellungen im Gelenkbereich, mindert die Muskelspannung und verbessert die Ernährung der Knorpel, des Bindegewebes und der Bandscheiben. Zugleich stärkt er die entzündungshemmenden Funktionen und Immunprozesse im Organismus. Der Heilschlamm kann auch als Teilpackung angewendet werden (Siehe: Teilschlammpackung). Die dritte Quelle befindet sich in der rumänischen Sovata, wo der Heilschlamm aus dem salzhaltigen Bärensee gewonnen wird (Siehe Balneotherapie: Salzbad). Für diese Schlammart gilt die gleiche Art der Anwendung wie für die vorherigen. Der salzhaltige Schlamm ist nicht nur bei der Behandlung der Erkrankungen des Bewegungsapparates, sondern auch bei einigen dermatologischen Erkrankungen und gynäkologischen Krankheiten äußerst wirksam (Siehe: Vaginales Moor/Schlammtampons).

Typ: Medical, Wellness, Medical wellness
Empfohlen für: Stresslösung, Erholung, Entgiftung
Dauer der Behandlung: 20 Minuten
Ärztliche Verschreibung: needed
Wo wird es angeboten?

Spezielle Creme-Packung

Für Klienten mit Entzündungs- und Schmerzzuständen bieten wir spezielle Creme-Packungen. Auf den betroffenen Körperteil wird eine Creme aufgetragen, die mit einer Spezialfolie und einer Decke abgedeckt wird, um die Wärme zu speichern. Folgende Cremes werden aufgetragen: Inno-Reuma, Antiphlogistin und Sulfur. Nach dem Auftragen auf die Haut haben sie einen kühlenden Effekt. Zugleich verfügen sie über entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkungen. Ähnliche Wirkungen hat auch die Ritex-Packung mit dem Unterschied, dass sie einen brennenden Effekt auf der Haut bewirkt. Dieser Effekt verbessert den Blutkreislauf in der betroffenen Region.

Typ: Wellness, Medical wellness
Dauer der Behandlung: 20-60 Minuten
Ärztliche Verschreibung: needed
Wo wird es angeboten?
Erste(n) 1  |  2 Letzte(n)
Danubius Hotels Group
Facebook Google+ Youtube Twitter Flickr Instagram
Zuletzt
Angesehen
 
X