Newsletter Stammgast-Programm





Infrasauna
Infrasauna

Bei der Infrasauna wird im Unterschied zur gewöhnlichen Sauna infrarotes Licht angewendet (es ähnelt den Sonnenstrahlen). Das Licht erhitzt nur den Körper und nicht die Luft in der Saunakammer. Die Lufttemperatur in der Kammer erreicht ungefähr nur 38 °C, deshalb ist die Infrasauna für Gäste geeignet, die die Wärmeintensität der traditionellen Sauna nicht mögen oder für Gäste mit kardiovaskulären Komplikationen. Diese Wärme entsteht durch die Strahlen, die durch die Haut dringen und tief im Körper Wärme produzieren. Die direkte Folge dieser Behandlung ist die Verbesserung des Blutkreislaufes, Entgiftung durch Schwitzen, Stärkung des Immunsystems und das Gefühl von Entspannung. Die Wärme führt auch zur Erweiterung der Blutgefäße (Vaskularisierung).
Zugleich erhöht sich auch die Sauerstoffversorgung der Gelenke und der Heilungsprozess wird beschleunigt.


Typ: Wellness, Medical wellness Empfohlen für: Stresslösung, Erholung, Entgiftung, Gewichtsabnahme
Dauer der Behandlung: 20-25 Minuten
Ärztliche Verschreibung: not needed Wo wird es angeboten?
Danubius Hotels Group
Facebook Google+ Youtube Twitter Flickr Instagram
Zuletzt
Angesehen
 
X